Kinderopfer von Kriegen - Hilfsprojekte

Projekt-Nr. Thema Hilfswerk Status
217.006 Unterstützung für Flüchtlingskinder und ihre Familien (TDHL) beendet
216.012 Phase II: Wiedereingliederung von ehemaligen Kindersoldaten (VSF) beendet
214.040 Geschützte Räume für Kinder und Jugendliche mit Behinderung (CARS) beendet
214.034 Raum für Kinder aus dem Kriegsgebieten in Georgien (TDHL) beendet
212.001 Hilfsprogramm für Migranten und Bekämpfung von sozialen Ungleichheiten (TDHS) beendet
211.030 Angepasste Schulbildung für Kinder abgelegener Regionen Burmas/Myanmars (SKP) beendet
211.028 Betreuung und Eingliederung von jungen Strassenmädchen in Haiti (IAM) beendet
211.019 Verstärkter Kinderschutz nach Kriegshandlungen (TDHL) beendet
210.009 Stärkerer Kinderschutz für vertriebene Kinder in Saida (TDHL) beendet
209.043 Nutzung von Synergien: Wiederintegration von 100 Kindersoldatinnen und Ziegenzucht (VSF) beendet
209.028 Entwurzelte Familien und Kinder erhalten psychosoziale Unterstützung (TDHS) beendet
209.001 Kinder Opfer des Krieges: Schulunterricht und psychologische Unterstützung; Phase II. (VM) beendet
208.021 Verarbeitung der Kriegshandlungen: Begegnungscenter und psychosoziale Betreuung für Kinder und Jugendliche (CARS) beendet
208.005 Gesellschaftliche und berufliche Integration jugendlicher Romas (EPER) beendet
208.004 Nothilfe für Flüchtlinge aus dem Lager Nahr-el-Bared (EPER) beendet
208.003 Schulen bieten Schutz vor Einzug in die Armee (SKP) beendet
207.006 Ein Zufluchtsort für von häuslicher Gewalt bedrohter Frauen und Kinder (IAM) beendet
207.001 Schutz, Bildung und Resozialisierung ehemaliger Kindersoldaten (Phase IV) (CRS) beendet
206.001 Unterstützung für die Kinder des Krieges (MED) beendet
205.023 Programm für psychosoziale Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in Flüchtlingslagern (MCP) beendet
205.007 Soziale und schulische Integration für Kinder und Jugendliche im Flüchtlingslager (Phase 2) (EPER) beendet
205.005 Unterstützungsnetz das die Rechte der vertriebenen Bevölkerung garantiert (TDHL) beendet
205.004 Schutz für marginalisierte Kinder und gesellschaftliche Wiederintegration von Kindersoldaten (TDHL) beendet
205.003 Schutz von Kindern nach bewaffneten Konflikten in 5 westlichen Distrikten (TDHL) beendet
205.001 "Living together" : Förderung des friedlichen Zusammenlebens verschiedener ethnischer Gruppen (Phase llI) (SKP) beendet
204.013 Psychosoziale Unterstützung für von Gewalt betroffene Kinder und Familien (MCP) beendet
203.003 Psychologische Unterstützung für Kinder (EPER) beendet
202.044 Kinder-Opfer des Krieges: Nothilfeprojekt für Säuglinge und Kleinkinder (CRS) beendet
202.024 Nothilfe und Rechtsberatung für Palästinenser/innen (EPER) beendet
202.022 Lebensmittelnothilfe und Abgabe von Hygieneartikel für Flüchtlinge (CARS) beendet
202.019 Nothilfe für geistig Behinderte und Kriegsflüchtlinge (CARS) beendet
202.012 Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche von vertriebenen Familien (TDHS) beendet
202.009 Unterstützungsprogramm für vertriebene Menschen im Departement Atlantique (TDHS) beendet
202.008 Nothilfe für vertriebene Kinder in Saida (TDHL) beendet
202.007 Nothilfe für libanesische und palästinensische Kriegsopfer (EPER) beendet
202.002 Bekämpfung von Unterernährung in Krisensituation (TDHL) beendet
201.023 "Living together" : Förderung des friedlichen Zusammenlebens ethnischer Gruppen (Phase ll) (SKP) beendet
201.019 Förderung der psychologischen Betreuung für notleidende Kinder (HI) beendet
201.013 Gesellschaftliche Wiederintegration für demobilisierte Kindersoldaten (VSF) beendet
201.008 Schulbildung, wirtschaftliche Starthilfe und psychosoziale Betreuung (TDHS) beendet
201.003 Psychosoziale Unterstützung und Empowerment für von Gewalt betroffene Kinder (MCP) beendet
200.017 Schutz und Resozialisierung von Kindern nach dem Krieg (Phase III) (CRS) beendet
200.016 Medizinische Versorgung und Förderung der Menschenrechte (EPER) beendet
200.003 Hilfe an intern Vertriebene (TDHL) beendet
199.056 Schutz für marginalisierte Kinder und gesellschaftliche Wiederintegration von Kindersoldaten (TDHL) beendet
199.014 Psychosoziale und gesundheitliche Mutter-Kind-Hilfe für Kriegsopfer (TDHL) beendet
199.012 Gesundheits- und Ernährungsprojekt für Mütter und Kinder (TDHL) beendet
199.005 Unterstützung für minderjährige Hausangestellte (TDHS) beendet
199.002 Materielle und psychologische Unterstützung für 11'000 Kinder (MED) beendet
198.005 Therapie- und Beratungszentrum für traumatisierte Frauen und Kinder (IAM) beendet
196.012 Kinder Opfer des Krieges : Schulunterricht und psychologische Unterstützung (VM) beendet
196.011 Psychosoziale Hilfe für 600 Kinder (IAM) beendet
195.024 Kampagne zur Prävention und Behandlung der Unterernährung (TDHL) beendet
193.056 Play for Peace - Internationales Jugendcamp im UNO-Jahr des Sports (SKP) beendet
193.028 Programm für Ernährung und Ausbildung für 4000 Kinder (TDHL) beendet
193.019 Frauenhaus in Bosnien-Herzegovina (IAM) beendet
193.017 Wiedereingliederung von 150 kriegstraumatisierten Kindern (CRS) beendet
193.016 Resozialisierung von Jugendlichen durch künstlerische Aktivitäten (TDHS) beendet
193.010 Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendlichen von vertriebenen Familien (Ausbildung, Animation, Ernährung) (TDHS) beendet
193.005 Unterstützung für 1027 vertriebene Kinder (TDHL) beendet
193.002 Psychosoziale Unterstützung für Palästinensische Kinder (HI) beendet
192.019 Animation und Aktivitäten für 1'700 Jugendliche (TDHS) beendet
192.017 Erziehungs-und Freizeitprogramm für Kinder welche als Haushaltangestellte arbeiten ("restaveks") (TDHS) beendet
192.014 Tagesstätten für Kinder aus den Flüchtlingslagern Inguschetiens (CARS) beendet
192.009 Unterstützung für 1'000 Kinder auf Vorschulniveau (CARS) beendet
192.001 Unterstützung für 520 vom Krieg betroffenen Kinder (Phase 2) (TDHL) beendet
191.013 Betreuung und Eingliederung von Mädchen und jungen Frauen (IAM) beendet
191.011 Soziale Reintegration von Romakindern (EPER) beendet
190.093 Psychologische Hilfe nach Konflikt (MED) beendet
188.019 Sozial- und Bildungsunterstützung für Flüchtlingskinder (EPER) beendet
188.018 Wiederaufbau der medizinischen Versorgung (EDM) beendet
186.004 Psychosoziale Betreuung für Kinder in Gaza (MCP) beendet
186.003 Primarschule "Oase des Friedens" (MCP) beendet
186.002 Nothilfe : Gesundheit und Menschenrechte für palästinensische Kinder (EPER) beendet
186.001 „Todos por el reencuentro”: Vermisstensuche nach dem Bürgerkrieg (EPER) beendet
185.011 Soziale und schulische Integration für Flüchtlingskinder (EPER) beendet
185.010 Verbesserung der Ernährungsnährungssituation von Kindern (EPER) beendet
185.009 Bildungsprogramm Landminen (EPER) beendet
185.008 Verringerung interethnischer und -religiöser Spannungen in Schulen (EPER) beendet
185.007 Ein Heim für Kriegswaisen (CRS) beendet
184.018 Hilfe für intern Vertriebene (TDHS) beendet
184.017 Gesundheitsbildung und psychosoziale Unterstützung für vom Krieg betroffene Kinder und junge Mütter (TDHL) beendet
184.016 Unterstützung für Kriegs- und AIDS-Waisen (TDHL) beendet
184.015 "Living together" : Förderung des friedlichen Zusammenlebens ethnischer Gruppen (Phase I) (SKP) beendet
184.014 Unterstützung für intern vertriebene Kinder (MED) beendet
184.012 Schutz und Resozialisierung von Kindern nach dem Krieg (Phase I) (CRS) beendet
184.010 Tagesstätten für Kinder aus den Flüchtlingslagern Inguschetiens (CARS) beendet
183.006 Hilfe für Kinder aus Afghanistan welche vor dem Krieg flüchteten (TDHL) beendet
183.005 Psychosoziale Unterstützung für Kinder in der Intifada (MCP) beendet
183.004 Therapie- und Beratungszentrum für traumatisierte Frauen und Kinder (Phase I) (IAM) beendet
183.003 Reintegration von kriegsgeschädigten Kindern und Jugendlichen (HI) beendet
183.002 Psychologische Betreuung für palästinensische Kinder in Bethlehem (HI) beendet
183.001 Schutz und Bildung für von ziviler Gewalt betroffene Kinder (EPER) beendet

Die Glückskette ist eine Stiftung, gegründet auf Initiative der SRG SSR | Partnerschaft & Zusammenarbeit

  • Privatradios Pro
  • Keystone
  • Swisscom
  • SRG SSR

Vereinigung «Privatradios pro Glückskette» (PPG)

Privatradios Pro

13 Privatradios in der Deutschschweiz haben sich zur Vereinigung «Privatradios pro Glückskette» zusammengeschlossen und unterstützen aktiv Spendenaufrufe, Sammeltage und weitere Aktivitäten der Glückskette. 

 

 

 

Keystone

Keystone

Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Dank der Partnerschaft mit der international tätigen Schweizer Bildagentur Keystone verfügt die Glückskette jederzeit kostenlos über ein umfassendes Angebot an aktuellen Bildern.

Keystone wirft einen Schweizerischen Blick auf unser Land und die Welt. Mit einem Team von 20 festangestellten Fotografinnen und Fotografen in der ganzen Schweiz und internationalen Partneragenturen wird sichergestellt, dass kein aktuelles Ereignis verpasst wird. Als grösste Bildagentur der Schweiz verfügt Keystone ausserdem über einen fast unendlichen Fundus zur sozialen Geschichte der Schweiz (rund 11 Millionen Archivbilder).

 

Swisscom

Swisscom

Ein nationaler Sammeltag der Glückskette ist ohne das Telefondispositiv von Swisscom undenkbar: zwischen 120 und 150 Telefonleitungen werden – regional sortiert – in sechs Sammelzentralen – die ebenfalls von der Swisscom ausgerüstet werden – geleitet. Am Tsunami-Sammeltag beispielsweise wurden so über 70'000 Anrufe bewältigt. Diese Dienstleistung ist an Sammeltagen gratis.

Das Internet als Kommunikationsmittel ist auch bei der Glückskette zentral. Die Swisscom AG unterstützt deshalb Jahr für Jahr den Internetauftritt der Glückskette mit einem namhaften Betrag. Swisscom (früher PTT) ist seit über sechzig Jahren treue Partnerin der Glückskette.

SRG SSR

SRG SSR

Die Glückskette entstand 1946 als Radiosendung in der Westschweiz – ihre erste Sammlung galt Waisenkindern des 2. Weltkriegs. Die Idee wuchs und wuchs und 1983 wurde die Glückskette eine von der SRG initiierte Stiftung. Die Glückskette ist heute eine Stiftung, welche Spenden sammelt für humanitäre Hilfsprojekte nach wie vor angeführt durch die SRG SSR.

An nationalen Solidaritäts- und Sammeltagen ist die «Glückskette» der Ausdruck von Solidarität und Hilfe der gesamten Bevölkerung in der ganzen Schweiz. Dies ist nur möglich, weil die SRG SSR ihre Sendungen kostenlos der Glückskette zur Verfügung stellt. Die Glückskette ist selber – mit wenigen Ausnahmen – keine Hilfsorganisation, sondern ein Solidarwerk, welches zurzeit mit  25 Schweizer Hilfswerken zusammenarbeitet.

Die Verbundenheit mit der SRG SSR zeigt sich darin, dass die Unternehmenseinheiten SRF, RTS, RTR und RSI alle mit einem Sitz im Stiftungsrat vertreten.