Afrika: Nothilfe für Opfer von Katastrophen

Afrika ist ein krisengeschüttelter Kontinent. Damit unsere Partnerhilfswerke nach einer Katastrophe schnell humanitäre Hilfe leisten können, benötigen wir Ihre Spende.

Ein krisengeschüttelter Kontinent

Hungersnöte, Dürren, Kriege, Krankheiten und Epidemien – immer wieder wird Afrika südlich der Sahara von Krisen und Katastrophen heimgesucht.

Die betroffenen Menschen benötigen dann sehr schnell internationale Hilfe, weil die jeweiligen Regierungen nicht immer in der Lage sind, die Krisen selbst zu bewältigen.

Uns ist es wichtig, dass die Menschen möglichst schnell wieder autonom werden.

Menschen auf der Flucht zwischen Goma and Sake im Osten der Demokratischen Republik Kongo.

Ihre Spende macht den Unterschied. Ihre Solidarität bringt den notleidenden Menschen in Afrika im Falle von Katastrophen die dringend nötige Hilfe.

Hilfe bei Hungersnöten und Konflikten

Wir sammeln seit 2005 Spenden für Opfer von Katastrophen und Konflikten in Afrika.

Mit den Spenden finanzierten wir beispielsweise Projekte unserer Partnerhilfswerke, die den Opfern von Dürren und Hungersnöten in Ost- und Westafrika Nahrungsmittel und sauberes Wasser brachten.

Unsere Partnerhilfswerke unterstützten zudem die Menschen in Guinea beim Kampf gegen Ebola und verbesserten die Situation von Flüchtlingen und intern Vertriebenen im Südsudan.

Ein Bauer in Äthiopien füttert sein Vieh.

«Leider geht uns die Arbeit in Afrika nicht aus. Auf diesem grossen Kontinent kommt es immer wieder zu Naturkatastrophen und Konflikten. Dank der Spenden für Afrika können wir aber rasch reagieren und die nötige Hilfe finanzieren.»
Ernst Lüber, Leiter unserer Projektabteilung

So hilft Ihre Spende

Unsere Partnerhilfswerke führen Projekte durch, die genau auf die Bedürfnisse der Menschen zugeschnitten sind:

  • Sie verteilen Nahrungsmittel, Kochutensilien, Produkte zur Körperpflege und alles, was es zum Überleben braucht
  • Sie stellen provisorische Unterkünfte zur Verfügung
  • Sie stellen den Zugang zu sauberem Wasser sicher
  • Sie behandeln Kranke und Verletzte
  • Sie behandeln mangelernährte Kinder
  • Sie schützen Kinder vor Ausbeutung und Missbrauch

Eine Frau aus Denkarone, Äthiopien, füllt ihren Kanister mit Wasser, das unser Partner Save the Children in die Region liefert.

News

Wir sammeln seit 2005 für

Opfer von Katastrophen und Konflikten in Afrika

  • finanzierte Projekte:

    45

  • Projektländer:

    13