Unterstützen Sie als Unternehmen Menschen in Not

Auch als Unternehmen können Sie sich für benachteiligte Menschen einsetzen, sei es direkt nach einer Katastrophe oder längerfristig.

Möchten Sie sich im Rahmen einer Weihnachtsaktion gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden für Menschen in Not engagieren? Oder fühlen Sie und Ihre Mitarbeitenden sich von einer aktuellen Katastrophe besonders betroffen und möchten gemeinsam helfen?

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie als Unternehmen – entweder anlässlich einer bestimmten Katastrophe oder längerfristig – Menschen in Not unterstützen können.

Spende

Ein Erdbeben oder ein Wirbelsturm bringen den Menschen Not und Leid und Sie möchten als Unternehmen Ihre Solidarität mit den Opfern der Katastrophe ausdrücken?

Dank Ihrer Spende können wir die dringende Hilfe zu den betroffenen Menschen bringen.

Wenn Sie zum Beispiel aus Anlass eines Jubiläums spenden möchten, können Sie es auch uns überlassen, die Spende genau dort einzusetzen, wo sie am dringendsten benötigt wird.

Jetzt spenden

Eine Freiwillige hält an einem nationalen Sammeltag einen Einzahlungsschein in die Kamera.

Das Team der Glückskette

Sponsoring

Als Sponsor der Glückskette tragen Sie einen Teil zur Deckung unserer Betriebskosten bei. Wenn Sie dies wünschen, können Sie einen bestimmten Arbeitsbereich unseres Teams in der Schweiz unterstützen.

Sie bekennen sich damit zur solidarischen Schweiz für die wir gemeinsam mit allen Partnern, Spenderinnen und Spendern und Begünstigten stehen.

In unserem Jahresbericht finden Sie Informationen zu unseren bisherigen Partnern.

Matching-Gift-Programm

Möchten Sie sich gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden für die Opfer einer Katastrophe stark machen?

Unsere Spendenplattform  bietet Ihnen viele Möglichkeiten. Die Seite kann visuell in Ihrem Corporate Design gestaltet werden und Sie können Ihren Spendenaufruf über Ihre eigenen Kommunikationskanäle wie das Intranet oder über Ihre Social-Media-Kanäle verbreiten.

Als verantwortungsvoller Arbeitgeber verdoppeln Sie die Spenden Ihrer Mitarbeitenden oder legen einen fixen Betrag oben drauf.

Kontaktieren Sie uns

Organisieren Sie Ihre eigene Sammelaktion: Ein Team am Genfer Stadtlauf

Eigene Sammelaktion lancieren

Möchten Sie sich gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden für die Opfer einer Katastrophe stark machen? Mit unserer Sammelplattform, auf der Sie Ihre eigene Aktion erstellen können, ist dies ein Kinderspiel.

Wählen Sie Ihre Art der Sammelaktion: Sie können eine persönliche oder sportliche Herausforderung, einen Flohmarkt oder einen besonderen Geschäftsanlass für Mitarbeitende oder Kunden organisieren, oder Sie sammeln Spenden aus einem besonderen Anlass (z. B. Firmenjubiläum, Kundenanlass etc.).

Geben Sie Ihrer Sammelaktion einen Namen, formulieren Sie Ihr Spendenziel und definieren Sie die Dauer der Aktion. Dann können Sie Ihren Spendenaufruf über Ihre eigenen Kommunikationskanäle wie das Intranet oder über Ihre Social-Media-Kanäle verbreiten.

Sammelaktion erstellen
«Wir sind immer wieder überwältigt, was für tolle Aktionen Unternehmen und ihre Mitarbeitenden gemeinsam für Menschen in Not auf die Beine stellen. Dies zeigt, dass ein gemeinsames Engagement für Schwächere Freude bereitet und auch Spass machen kann.»
Priska Spörri, Verantwortliche Partnerbeziehungen

Kundenbindungsprogramm

Gehören Sie zu den Unternehmen, die Ihre Kunden über ein Bonussystem belohnen? Bieten Sie Ihren Kunden zusätzlich die Möglichkeit, ihre Bonuspunkte an die Glückskette zu spenden und somit Menschen in Not zu helfen.

Sie überweisen uns den Spendenbetrag regelmässig und können dies dank einer Verdankung und Spendenbestätigung Ihren Kunden wiederum kommunizieren.

Den Spendenzweck können Sie jeweils den aktuellen Ereignissen anpassen oder eine Sammlung längerfristig unterstützen.

Bonus Card, Demo SCOPEintervista und Migros bieten Ihren Kunden bereits die Möglichkeit, Ihre Bonuspunkte zu spenden. Melden auch Sie sich bei uns!

Symbolbild einer Karte mit Bonuspunkten

Corporate Volunteering

Als verantwortungsvolles Unternehmen können Sie Ihren Mitarbeitenden über das Corporate Volunteering die Möglichkeit bieten, sich für einen guten Zweck einzusetzen.

Die Glückskette ist an nationalen Sammeltagen oder bei der Spendenaktion «Jeder Rappen zählt», welche jedes Jahr gemeinsam mit Schweizer Radio und Fernsehen SRF durchgeführt wird, auf die Unterstützung von Freiwilligen angewiesen. Damit können die punktuellen, aber personalintensiven Spendensammlungen erfolgreich durchgeführt werden.

Ihr Einsatz kann im administrativen Bereich durch Freiwilligenarbeit oder auch in anderen Bereichen z. B. durch Know-How-Transfer stattfinden.

Die Mitarbeitenden des Customer Service Centers der Credit Suisse arbeiten beispielsweise im Rahmen des Corporate Volunteering Programms am Spendentelefon mit.

Ihre Kontaktperson:
Priska Spörri
Verantwortliche Partnerbeziehungen
Tel.: 058 458 12 12
E-Mail