Bergsturz bei Bondo

Der Bergsturz bei Bondo hat eine Spur der Verwüstung im Bündner Val Bondasca hinterlassen. Wir leisten Sofort- und Überbrückungshilfe und übernehmen Kosten von Aufräumarbeiten.

Jetzt spenden

Bergsturz mit dramatischen Folgen

Am Mittwoch, den 23. August 2017 löste ein Bergsturz am Piz Cengalo einen Murgang aus, der das Val Bondasca verwüstete und in Bondo Häuser und Ställe niederwalzte. Strassen und Zufahrtswege wurden teils schwer beschädigt oder gar zerstört.

Die unberechenbare Naturkatastrophe ist noch nicht zu Ende. Weitere Millionen Tonnen Fels können jederzeit erneut abbrechen.

Spendenstand: CHF 3'803'062

Bergsturz Bondo

Ihre Spende macht den Unterschied. Dank Ihrer Solidarität können wir den Betroffene in Bondo helfen.

News

Bergsturz Bondo

So hilft Ihre Spende

  • Soforthilfe
    Mit den Spenden leisten wir Soforthilfe für direktbetroffene Einzelpersonen und Familien, damit sie sich notwendige erste Anschaffungen – wie beispielsweise neue Kleider – leisten können.
  • Überbrückungshilfe
    Zudem unterstützen wir Personen, die eine temporäre Unterkunft benötigen und solche, die durch die Katastrophe vorübergehend ihre Arbeitsstelle verloren haben.
  • Aufräumarbeiten
    Später, wenn klar ist, welche Kosten von Versicherungen und Dritten übernommen werden, können wir zudem einen Teil der Restkosten von beschädigten Häusern und Gewerbebetrieben sowie Kosten von Aufräum- und Wiederinstandstellungsarbeiten der Gemeinde übernehmen.

Unsere Partnerorganisationen für die Unwetterhilfe Schweiz

  • heks eper
  • heks eper