Nothilfe für die Menschen in Syrien

In Syrien tobt seit 2011 ein schlimmer Bürgerkrieg, der noch immer unzählige Opfer fordert. Spenden Sie jetzt, damit wir den Menschen in Syrien helfen können.

Jetzt spenden

Krieg und Leid in Syrien

Die Situation in Syrien ist katastrophal. Täglich erreichen uns Bilder von zerbombten Städten, traumatisierten Kindern und flüchtenden Menschen.

Der Krieg tobt seit 2011 und hat bisher über 400’000 Menschenleben gefordert.

50 Prozent der syrischen Bevölkerung sind Flüchtlinge im eigenen Land, rund fünf Millionen Menschen sind ins Ausland geflüchtet.

13,5 Millionen Menschen in Syrien selbst benötigen dringend humanitäre Hilfe.

Aber die Hilfe zu den Menschen zu bringen, die sie so dringend benötigen, ist für die Hilfswerke äusserst schwierig.

Der Zugang zu den betroffenen Gebieten ist nicht immer möglich. Ausserdem ist die Situation für die Hilfswerksmitarbeiter sehr gefährlich.

Ein Bewohner läuft durch die Trümmer eines zerstörten Quartiers von Ost-Aleppo.

Ihre Spende macht den Unterschied. Dank Ihrer Solidarität können wir den Menschen in Syrien, wenn es die Umstände zulassen, die Hilfe bringen, die sie so dringend benötigen.

News

«Leider ist auch Jahre nach dem Ausbruch des Krieges kein Ende dieser humanitären Katastrophe in Sicht. Jedes bisschen Hilfe, das wir nach Syrien bringen, ist ein Stück Hoffnung für die Betroffenen und zeigt Ihnen, dass wir sie nicht im Stich lassen.»
Manolo Caviezel, Projektbeauftragter für Syrien

So hilft Ihre Spende

Unsere Partnerhilfswerke führen von uns überprüfte Projekte durch, die genau auf die Bedürfnisse der Menschen zugeschnitten sind:

  • Sie verteilen Lebensmittel, Wasser und Haushaltsartikel
  • Sie behandeln Kranke und Verletzte
  • Sie schützen Kinder vor Ausbeutung und Missbrauch und helfen Kindern und Erwachsenen dabei, ihre Traumata zu verarbeiten
  • Sie geben den Flüchtlingen Geld, damit sie das Dringendste und Nötigste selbst kaufen können
  • Sie sorgen dafür, dass die Kinder in die Schule können
  • Sie helfen den Flüchtlingen, Lösungen für die Unterkünfte zu finden

Jetzt spenden

Ein syrischer Junge wird nach einem Luftangriff in einem Krankenhaus behandelt.

Syrische Flüchtlingskinder stehen in einer Schlange, um Flaschen mit Wasser zu füllen.

Nothilfe

Bei der Nothilfe für die Menschen in Syrien steht das Überleben der betroffenen Menschen im Vordergrund.

Deshalb behandeln unsere Partnerhilfswerke Kranke und Verletzte und verteilen Nahrungsmittel und Güter des Grundbedarfs wie Hygieneartikel, Kochutensilien usw.

Eine Gassenküche, betrieben von Caritas und ihren lokalen Partnern, gibt in Aleppo warme Mahlzeiten an die notleidende Bevölkerung aus und in Damaskus betreut Terre des hommes – Kinderhilfe traumatisierte Kinder und Erwachsene.

Syrien-Hilfe in Zahlen

  • Spendenstand:

    CHF 26'331'607

  • Finanzierte Projekte:

    63

  • Länder:

    2012-15 Syrien und Nachbarländer, seit 2015 nur Syrien

Ihre Spende für Syrien

Wir sammeln seit 2012 für die Opfer des Syrienkonflikts. Bis 2015 haben Ihre Spenden den Menschen in Not in Syrien, aber auch den Menschen geholfen, die in die Nachbarländer Jordanien, Libanon, Irak und Türkei geflüchtet sind.

Seit 2015 setzen wir die Syrienspenden spezifisch für Menschen ein, die noch in Syrien leben, und die Spenden für «Flüchtlinge» für Menschen, die aufgrund der Krisen im Nahen Osten in ein fremdes Land flüchten mussten.

Eine syrische Familie vor ihrem Zelt in einem Flüchtlingslager

Unsere Partnerhilfswerke vor Ort

  • heks eper
  • heks eper