Unsere Stiftungsorgane

Qualität und Transparenz – diese beiden Werte haben wir uns auf die Fahne geschrieben. Unsere Stiftungsorgane wachen über sie.

Qualität und Transparenz

Sie als unsere Spenderinnen und Spender vertrauen darauf, dass wir sorgsam mit Ihrer Spende umgehen.

Um dies zu gewährleisten, haben wir mehrere Stiftungsorgane. Sie alle sorgen in ihrem Bereich dafür, dass Ihre Spende bestmöglich zugunsten der Menschen in Not eingesetzt wird:

 


Statuten

Das Organigramm der Glückskette

Der Stiftungsrat und sein Ausschuss

Unser oberstes Organ ist der Stiftungsrat. Er wacht darüber, dass wir unsere Arbeit sorgfältig und verantwortungsvoll ausführen. Der Stiftungsrat definiert auch unsere strategische Ausrichtung.

Der Stiftungsrat schaut also dazu, dass wir uns laufend weiterentwickeln, damit Ihre Spende auch in Zukunft möglichst wirkungsvoll eingesetzt wird.

Der Stiftungsrat setzt sich aus maximal 14 Mitgliedern zusammen, je zur Hälfte aus Vertreterinnen und Vertretern der SRG SSR, aus der wir entstanden sind, und Vertreterinnen und Vertreter unserer Partnerhilfswerke und/oder der humanitären Hilfe.

Ein Ausschuss des Stiftungsrates mit fünf Vertreterinnen und Vertretern beaufsichtigt und kontrolliert die Geschäftsführung unserer Direktion und unterstützt diese bei ihrer Tätigkeit. Unser Direktor, die stellvertretende Direktorin und der Präsident der Projektkommission haben im Stiftungsrat und im Ausschuss mit beratender Stimme Einsitz.

 

Der Ausschuss des Stiftungsrates, eines der Stiftungsorgane der Glückskette
  • Ladina Heimgartner, Präsidentin, SRG SSR / RTR
  • François Besençon, Vize-Präsident, SRG SSR
  • Andrea Hemmi, SRF
  • Stefania Verzasconi, RSI
  • Manon Romerio, RTS
  • Jürg Schäffler, SRG SSR
  • Hugo Fasel, Caritas Schweiz
  • Markus Mader, Schweizerisches Rotes Kreuz
  • Vito Angelillo, Terre des hommes – Kinderhilfe
  • Petra Schroeter, Handicap International
  • Jim Ingram, Medair
  • Gilles Carbonnier, unabhängiger Vertreter
  • Andreas Huber, Beobachter / DEZA
  • Tony Burgener, Direktor der Glückskette (beratende Stimme)
  • Catherine Baud-Lavigne, stellvertretende Direktorin der Glückskette (beratende Stimme)
  • Koenraad Van Brabant, Präsident der Projektkommissionen der Glückskette (beratende Stimme)
  • Ladina Heimgartner, Präsidentin, SRG SSR / RTR
  • François Besençon, Vize-Präsident, SRG SSR
  • Jürg Schäffler, SRG SSR
  • Vito Angelillo, Terre des hommes – Kinderhilfe
  • Jim Ingram, Medair
  • Tony Burgener, Direktor der Glückskette (beratende Stimme)
  • Catherine Baud-Lavigne, stellvertretende Direktorin der Glückskette (beratende Stimme)
  • Koenraad Van Brabant, Präsident der Projektkommissionen der Glückskette (beratende Stimme)
Sitzung der Projektkommission für internationale Hilfe, eines der Stiftungsorgane der Glückskette

Projektkommission internationale Hilfe

Die Projektkommission für internationale Hilfe wacht darüber, dass wir mit Ihren Spendengeldern die richtigen Projekte finanzieren, welche den Menschen in Not in der aktuellen Situation am besten helfen.

Die Kommission setzt sich aus unabhängigen Expertinnen und Experten für humanitäre Hilfe, Vertreterinnen und Vertretern der Partnerhilfswerke und unserer Direktion zusammen. Dabei decken sie alle relevanten Fachbereiche wie Gesundheit, Bau, Wasser und Hygiene, Kinderschutz und Wirtschaft ab, damit sie alle eingereichten Projekte auf Herz und Nieren überprüfen können.

Die Projektkommission wird von einer unabhängigen Person präsidiert und trifft sich mehrmals jährlich. Die Projekte werden zuerst genau analysiert und anschliessend in der Kommissionssitzung ausführlich diskutiert. Danach fällt die Entscheidungskommission innerhalb der Projektkommission den Finanzierungsentscheid.

 

  • Koenraad van Brabant, Präsident
  • Beatrice Weber, Schweizerisches Rotes Kreuz
  • Nathalie Praz, HEKS
  • Christian Gemperli, Solidar Suisse
  • Steve Ringel, Terre des hommes – Kinderhilfe
  • Gabriela Friedl & Katja Schobert, Expertinnen Wasser
  • Marina Marinov, Expertin Bau
  • Sebastian Eugster, Beobachter / DEZA
  • Tony Burgener, Direktor der Glückskette
  • Ernst Lüber, Leiter Projektabteilung der Glückskette
  • Koenraad van Brabant, Präsident
  • Tony Burgener, Direktor der Glückskette
  • Ernst Lüber (beratende Stimme)

Unsere Projektkommission für internationale Hilfe

Projektkommission Hilfe Schweiz

Die Projektkommission Schweiz kommt bei Unwettern oder Katastrophen in der Schweiz zum Einsatz.

Sie sorgt dafür, dass wir mit Ihren Spendengeldern die geschädigten Privatpersonen, Organisationen, Kleinunternehmen oder finanzschwache Gemeinden unterstützen, die am dringendsten Hilfe benötigen.

Das Schweizerische Rote Kreuz (für die Westschweiz, inkl. Region Bern und Wallis) und Caritas Schweiz (für die Zentral- und Ostschweiz und Tessin)

 

sichten die Finanzierungsgesuche und geben uns eine Empfehlung ab. Die Projektkommission Schweiz fällt den abschliessenden Entscheid.

Die Kommission besteht aus drei Expertinnen und Experten für Versicherungs- und Rechtsfragen, öffentliche Körperschaften und Katastrophenbewältigung, je einem Vertreter der mandatierten Partnerorganisationen Schweizerisches Rotes Kreuz und Caritas Schweiz, Vertreterinnen und Vertretern der Glückskette sowie dem Präsidenten der Kommission.

Die Kommission wird von derselben unabhängigen Person präsidiert wie die Projektkommission für internationale Hilfe.

 

  • Koenraad van Brabant, Präsident
  • Silvano Allenbach, Caritas Schweiz
  • David Grolimund, Schweizerisches Rotes Kreuz
  • Wim Nellestein, Schweizerisches Rotes Kreuz
  • Hanspeter Bieri, Experte Versicherungs- und Rechtsfragen
  • Alexander Glatthard, Experte für Öffentliche Körperschaften/Finanzen
  • Eric Bardou, Experte für Umwelt und Katastrophenbewältigung
  • Tony Burgener, Direktor der Glückskette
  • Ernst Lüber, Leiter Projektabteilung der Glückskette

Finanz- und Anlagekommission

Wir geben nicht immer alle Spendengelder sofort aus. Bei grossen Katastrophen und Sammlungen, vor allem beim Wiederaufbau, macht es Sinn, mehrjährige Projekte zu unterstützen. In der Zwischenzeit legen wir das Geld sehr konservativ an.

Über diese Anlage- und die Finanzstrategie sowie alle Finanzanlagen wacht unsere Finanz- und Anlagekommission. Sie kontrolliert auch, dass wir unsere Richtlinien für Finanzgeschäfte einhalten. Das heisst zum Beispiel, dass wir kein Geld in Finanzprodukten anlegen, welche Unternehmen beinhalten, die Waffen, Alkohol, Nikotin usw. produzieren.

In Zukunft wird die Strategie nicht nur durch Ausnahmen geregelt, sondern richtet sich nach klaren, nachhaltigen und sozialverträglichen Prinzipien.

Der Präsident der Finanz- und Anlagekommission wird vom Stiftungsrat ernannt. Dazu kommen drei Expertinnen und Experten, die ebenfalls vom Stiftungsrat gewählt werden. Unser Direktor und die Leiterin Finanzen nehmen ständig an den Kommissionssitzungen teil.

 

  • Jürg Schäffler, Präsident
  • Riccardo Pallich
  • Federico Perlingieri
  • Paul-André Sanglard
  • Tony Burgener, Direktor Glückskette (beratende Stimme)
  • Catherine Baud-Lavigne, stellvertretende Direktorin Glückskette und Leiterin Finanzen und Administration (beratende Stimme)
  • Ladina Heimgartner, Präsidentin der Glückskette (beratende Stimme)
  • Pascal Frei (beratende Stimme)
«Die Glückskette ist für mich ein Stück Heimat und eine Garantin für Professionalität und Verantwortungsbewusstsein. Hier wird mit grösstem Sachverstand, viel Herz und mit ehrlichem Respekt vor Bedürftigen und Spenderinnen und Spendern gearbeitet.»
Ladina Heimgartner, Präsidentin der Glückskette