#

Hilfe für Rohingya

Mehrere hunderttausend Rohingya sind aus Myanmar geflohen und kämpfen in überfüllten Flüchtlingslagern in Bangladesch ums Überleben.

#

NOTHILFE FÜR DIE ROHINGYA
Mehr als eine halbe Million Rohingya jeden Alters sind vor der Gewalt in Myanmar geflohen. In den Flüchtlingslagern in Bangladesch herrschen katastrophale Bedingungen. Die Flüchtlinge benötigen dringend Nahrungsmittel und Hygieneartikel. Ihre Spende macht den Unterschied: spenden.glueckskette.ch/rohingya/

#

NOTHILFE FÜR DIE ROHINGYA
Der Grossvater des zweieinhalbjährigen Omar wurde in Myanmar getötet. Seine Eltern sind aufgrund des dramatischen Nahrungsmangels im Flüchtlingslager in Bangladesch verhungert. Ihre Spende ermöglicht unseren Partnerhilfswerken, die Rohingya-Kinder medizinisch und psychologisch zu unterstützen.
Spenden Sie jetzt: spenden.glueckskette.ch/rohingya/

#

SRF News: Rohingya auf der Flucht – «Ich träume nachts von toten Körpern, über die ich gestiegen bin»

NOTHILFE FÜR DIE ROHINGYA
Die Flüchtlingslager der Rohingya in Bangladesch sind überfüllt. Es fehlt an sauberem Wasser, Nahrung und medizinischer Versorgung. Die SRF-Korrespondenten Karin Wenger und Pascal Nufer haben Menschen getroffen, welche mitten im Chaos überleben müssen.

#

Mit Ihrer Spende können unsere Partnerhilfswerke die Rohingya mit Wasser, Lebensmitteln, Zelten und medizinischer Hilfe versorgen, sich um traumatisierte Menschen kümmern und die Kinder vor Missbrauch und Übergriffen schützen. Danke!

#

SRF News

NOTHILFE FÜR DIE ROHINGYA
Seit Ende August sind fast 600’000 Rohingya nach Bangladesch geflüchtet. Mehr als die Hälfte sind Kinder. Dank Ihren Spenden können sich unsere Partnerhilfswerke um sie kümmern: spenden.glueckskette.ch/rohingya/

#

NOTHILFE FÜR DIE ROHINGYA
Ali hat mit seiner Familie Zuflucht in Bangladesch gefunden. Aufgrund der katastrophalen Lebensbedingungen im Flüchtlingslager leidet er an Dehydrierung. Viele andere Rohingya-Kinder leiden an Mangelernährung. Ihre Spende ermöglicht es unseren Partnerhilfswerken, die Flüchtlinge mit Nahrungsmitteln und Trinkwasser zu versorgen.
Jetzt spenden: spenden.glueckskette.ch/rohingya/

#

NOTHILFE FÜR DIE ROHINGYA
Während sie schlief, wurde das Haus von Sinjada in Myanmar angezündet. Zusammen mit ihrem Neffen konnte sie nach Bangladesch fliehen. Die geflüchteten Rohingya haben fast alles verloren. Unsere Partnerhilfswerke verteilen Bargeldspenden, damit sie sich das kaufen können, was sie am dringendsten benötigen.
Spenden Sie jetzt: spenden.glueckskette.ch/rohingya/

#

SRF News

BERGSTURZ IN BONDO
Ab morgen können 80 evakuierte Bewohner zurück in ihre Häuser.

Mit Ihren Spenden unterstützen wir Personen, die weiterhin eine temporäre Unterkunft benötigen und solche, die durch die Katastrophe vorübergehend ihre Arbeitsstelle verloren haben. Zudem können wir Restkosten von beschädigten Gebäuden sowie Kosten von Aufräumarbeiten der Gemeinde übernehmen.

#

NOTHILFE FÜR DIE ROHINGYA
Die Lebensbedingungen in den Flüchtlingslagern in Bangladesch sind dramatisch. Die Rohingya errichten sich Unterschlüpfe mit Materialien, die sie vor Ort finden. Der schlammige Boden verschlechtert die sanitäre Situation zusätzlich. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Verteilung von Zelten und Haushaltsartikeln.
Helfen Sie jetzt: spenden.glueckskette.ch/rohingya/

#

Karin Wenger über den Exodus der Rohingyas aus Burma

NOTHILFE FÜR DIE ROHINGYA
Im Grenzgebiet zwischen Myanmar und Bangladesch spielt sich eine humanitäre Katastrophe ab, die selbst Menschen erschreckt, die schon einiges an Elend in Flüchtlingslagern gesehen haben.

SRF Südostasien-Korrespondentin Karin Wenger ist Augenzeugin und Gast im Tagesgespräch von SRF 1.