Partnerschaft für Projekte im Ausland

Wollen Sie und Ihre Organisation sich als neues Partnerhilfswerk der Glückskette bewerben? Hier finden Sie alle Infos und Unterlagen zu unserem zweistufigen Bewerbungsprozess.

In Zusammenarbeit mit der SRG führen wir in der Schweiz öffentliche Spendensammlungen nach Katastrophen und bei humanitären Krisen durch. Im Rahmen der Aktivitäten im Ausland engagiert sich unsere Stiftung in den Bereichen humanitäre Hilfe und Kinderhilfe. Um die uns anvertrauten Spenden effektiv und verantwortungsbewusst einzusetzen, brauchen wir starke und kompetente Partnerorganisationen welche in der Lage sind, auch in künftigen neuen humanitären Kontexten zu intervenieren, für die wir in Zukunft Mittel mobilisieren.

Akkreditierungskriterien

Die humanitären und Kinderhilfsorganisationen aus der Schweiz müssen eine Reihe von Kriterien erfüllen, um von der Glückskette akkreditiert zu werden und Finanzierungsgesuche stellen zu können. Diese Kriterien finden Sie in der folgenden Tabelle:

Akkreditierungskriterien

Zweistufiger Prozess

Die Analyse, ob die Kriterien bei den interessierten Organisationen gegeben sind, ist ein zweistufiger Prozess. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Organisation alle Akkreditierungskriterien erfüllt, senden Sie uns bitte den folgenden Fragebogen ausgefüllt und unterschrieben per Post zu. Er gibt uns Hinweise darauf, ob Ihre Organisation bestimmte Grundvoraussetzungen für eine Akkreditierung erfüllt. Bitte senden Sie uns zusätzlich den gescannten Fragebogen sowie einen Link zum aktuellsten Jahresbericht mit Jahresabschluss auf die Adresse acc@bonheur.ch.

Fragebogen

 

Unsere Akkreditierungskommission bearbeitet den Fragebogen und wird Sie am Ende einer ersten Prüfung Ihres Dossiers informieren, ob die Voraussetzungen für die Einreichung eines vollständigen Akkreditierungsantrags erfüllt sind.