30.01.2019

Das haben wir gemeinsam mit Ihnen im Jahr 2018 erreicht!

Sowohl bei den finanzierten Projekten im Ausland und der Schweiz, als auch bei unseren Spendensammlungen standen im vergangenen Jahr die Kinder im Fokus. Wir präsentieren Ihnen hier einen ersten Überblick, darüber, was wir gemeinsam mit Ihnen im Jahr 2018 erreicht haben.

32,2 Millionen Franken 

Soviel Geld haben Sie uns 2018 anvertraut!

Auch das Jahr 2018 war leider von vielen verschiedenen Krisen geprägt. Besonders beschäftigt hat uns die Rohingya-Krise und der Tsunami auf Indonesien.

Für diese beiden Ereignisse haben wir gemeinsam mit der SRG und den Privatradios pro Glückskette je einen nationalen Solidaritätstag organisiert. Weiter haben wir für die Menschen im Indischen Bundesstaat Kerala gesammelt, die von schweren Überschwemmungen betroffen waren.

Und zum Jahresende haben wir wiederum gemeinsam mit der SRG die Aktionen Jeder Rappen zählt, Coeur à Coeur und Ogni centesimo conta durchgeführt. Dabei haben wir für ein sicheres Zuhause für Kinder gesammelt, sei es im Ausland für Kinder auf der Flucht, oder solche die durch Naturkatastrophen ihr Zuhause verloren haben oder für Kinder in der Schweiz, die zu Hause Opfer oder Zeugen von Gewalt wurden.

Insgesamt haben Sie uns im letzten Jahr 32,2 Millionen Franken anvertraut, dafür möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen bedanken! Ihre Spende macht den Unterschied!

238 Projekte in 39 Ländern

Soviele Projekte konnten wir dank Ihren Spenden 2018 finanzieren

Dank Ihren Spenden vom letzten Jahr, aber auch noch von davorliegenden Jahren konnten wir im Jahr 2018 insgesamt 238 Projekte unserer Partnerhilfswerke in 39 Ländern finanzieren. Alleine 21 dieser Projekte stammen aus unserem Fonds Kinderhilfe und kamen über 738’000 Kindern in 15 Ländern zugute und sorgen für besseren Schutz vor Missbräuchen, für bessere Bildungschancen, bessere Gesundheit und bessere Ernährung und somit für einen besseren Start ins Leben und bessere Zukunftsaussichten für diese Kinder.

Natürlich haben unsere Partnerhilfswerke dank Ihren Spenden auch 14 Projekte für die Rohingya in Bangladesch und fünf Projekte in Indonesien für die vom Tsunami betroffenen Menschen umgesetzt.

Aber auch in Nepal, Haiti, Irak, Libanon und Syrien, um nur wenige Länder zu nennen, konnten wir dank Ihren Spenden Projekte finanzieren und weiterführen.  So auch in der Schweiz, wo mehr als 400 Jugendliche Hilfe bei ihrer sozialen und beruflichen Integration erhalten haben.

Detaillierte Informationen über den Einsatz der Spendengelder im Jahr 2018 finden Sie in unserem Jahresbericht, der im Verlauf des ersten Halbjahres 2019 erscheint.